Landschaftsschutzgebiet Blaue Adria in Altrip

Die Firma Hofacker Feuerwerk legt großen Wert auf den Schutz von Umwelt und Natur!

Es kommt nicht selten vor, dass Feuerwerke in sensiblen Gebieten, die ökologisch sehr wertvoll sind, abgebrannt werden sollen.

Für solche Fälle haben wir ein spezielles Leuchtfeuerwerk entwickelt, von dem nur eine geringe Beeinträchtigung der Umwelt zu erwarten ist.

Nach dem Feuerwerk wird der Abbrennplatz durch unser Team gründlich von allen erreichbaren Rückständen gereinigt und die Abfälle ordnungsgemäß entsorgt.

Abschussgestelle werden mit "Bombetten" bestückt

Bei der Planung und der Vorbereitung unserer Feuerwerke legen wir besonders großen Wert darauf, dass die Effekte speziell nach Ihren Vorstellungen zusammengestellt werden.

Die Firma Hofacker Feuerwerk verwendet für die kleinen Kaliber bis 60 mm wiederverwendbare Abschussgestelle, um bereits im Vorfeld Abfälle zu vermeiden.

Die Vorbereitung eines solchen Feuerwerkes ist zwar sehr viel aufwendiger, wird aber durch einzigartige Effektkombinationen belohnt.

Viele Feuerwerker verwenden sogenanntes Batteriefeuerwerk, das sind Großfeuerwerksbatterien, die meistens aus China importiert werden. Diese Batterien, die Sie sicherlich aus dem Silvesterfeuerwerksbereich kennen, müssen nach dem Abbrennen entsorgt werden. Unsere Batteriegestelle werden mit Wasser gereinigt, anschließend getrocknet und stehen dann für das nächste Feuerwerk bereit.

 

Geburtstagsfeuerwerk
Nach dem Feuerwerk werden die Abschussgestelle gereinigt und kommen dann wieder zum Einsatz.
Sternbombe Kal. 60 im Abschussrohr

Nach der Reinigung werden die Abschussgestelle wieder verwendet.

Silvesterraketen 100% "Made in Germany"